Nach Oben

App-Entwicklung – Made in Sachsen-Anhalt

Absolventen des Studiengangs Medien- und Spielekonzeption entwickeln Kinderschutz-App "KiSchu"

| Prof. Martin Kreyßig

Die Frage taucht immer wieder auf: Wo arbeiten Absolventen unserer beiden Studiengänge Medieninformatik (B.Sc.) / Medien- und Spielekonzeption (M.A.). Eine Antwort erreichte uns Anfang Juni aus Köthen. Absolvent des Masterstudiengangs Robert Boehm präsentierte mit seinem Team des in Wernigerode ansässigen StartUps Perdix Creations UG die kostenlose Kindesschutz-App „KiSchu“. Pünktlich zum internationalen Kindertag am 1. Juni 2021 ist die intuitiv gestaltete App im App Store und im Play Store erhältlich.

»KiSchu unterstützt konkret dabei einzuschätzen, ob bei einem Verdachtsfall Kindeswohlgefährdung vorliegt. Dazu werden, abhängig von der Altersgruppe des betroffenen Kindes, die richtigen Fragen gestellt und automatisiert ausgewertet. Eine rechtssichere Schritt-für-Schritt-Handlungsempfehlung gibt Sicherheit. Zusätzlich hilft die App dabei, Verdachtsfälle nachvollziehbar aufzuzeigen und die zuständigen Behörden standardisiert zu informieren. Die App richtet sich an alle, die beruflich oder privat mit Kindern zu tun haben. Sie ist intuitiv nutzbar und erfordert kein Vorwissen. KiSchu kann vollständig anonym verwendet werden. Die Angabe personenbezogener Daten betroffener Kinder ist optional. Datenschutz steht an erster Stelle.«

Hinter dem jungen Team von Perdix Creations UG stecken allesamt Absolventinnen und Absolventen der Hochschule Harz und des Masterstudiengangs Medien- und Spielekonzeption (M.A.). Neben Robert Boehm Felix Reichel, Laura Netzband, Marcel Jürß und … ein Rebhuhn, lateinisch Perdix Perdix.

Wer in und ausserhalb der Region und des Landes Sachsen-Anhalt kreative Unterstützung benötigt, wendet sich vertrauensvoll an die Softwareschmiede Perdix Creations. Die Expertinnen und Experten bieten Unterstützung auf vielen magischen Gebieten, z.B.: Softwareentwicklung, Gamedesign & Game-Entwicklung, Gamification & Motivation, Concept Art, Design und Bewegtbild, AR/VR, Simulation, Transmedia Storytelling, Dramaturgie und Stoffentwicklung oder Content Creation und Marketing.

Schlagworte: , ,
%d Bloggern gefällt das: