Nach Oben

Feierliche Exmatrikulation im Rathaus Wernigerode

43 Studierende aus dem Bereich Medien der Hochschule Harz feiern ihren Abschluss

| Prof. Martin Kreyßig

Einmal im Jahr pilgern wir Dozenten in den großen Rathaussaal am Marktplatz in Wernigerode und verabschieden die Studierenden des Fachbereich Automatisierung und Informatik. In diesem Jahr hielt der Gastgeber Bürgermeister Peter Gaffert höchstpersönlich die – besonders gelungene – Festrede. 29 Studierende des Studiengangs Medieninformatik B.Sc. und 14 Studierende des Masterstudiengangs Medien- und Spielekonzeption M.A. haben im Jahr 2018 erfolgreich ihr Studium abgeschlossen – die größte Gruppe im Fachbereich.

Wir gratulieren herzlich den Bachelorabsolventen und wünschen Ihnen allen viel Erfolg:

Anton Blumenstein, Benjamin Brausse, Stephan Dittmann, Luisa Christina Drews, Stefan Ehrhardt, Sebastian Fick, Deniese Gebhardt, Mareike Gerloff, Elias Simon Häußler, Kevin Haustein, Sebastian Irmer, Mareike Janßen, Janine Kathmann, Christian Kiep, Johannes Koch, Christin Mainzer, Christoph Peisker, Robin Ritter, David Rosenbusch, Caroline Rühling, Tobias Schramm, Christian Schrebe, Timo Schwan, Jan Severloh, Philipp Trenz, Fenya Troch, Remon Vogel, Marcel Wemmer und Lucas Weyh.

Auch gratulieren wir herzlich den Masterstudierenden, die zwar deutlich kürzer bei uns in Wernigerode studieren, mit ihren vielfältigen medialen Aktivitäten aber ebenfalls die Hochschule Harz sichtbar prägen:

Robert Boehm, Marc Dannemann, Philipp Dyballa, Michaela Ficht, Sebastian Fischer, Sarah Grohmann, Sandra Hanstein, Norman Henges, Marcel Jürß, Anna-Sophie Minge, Marie Elaine Petters, Swetlana Rahn, Hendrik Rasch und Felix Reichel.

Ganz besonders freut es uns, dass zwei unserer Studierenden mit Preisen ausgezeichnet wurden. Den Förderpreis des Förderkreises Hochschule Harz e.V. für die beste Abschlussarbeit erhielt Philipp Trenz, überreicht von Frau Angela Gorr, MdL und dem Rektor der Hochschule Harz, Prof. Dr. Folker Roland. Und für das beste Abschlusszeugnis, also die beste Abschlussnote aller Studierender des Fachbereichs in 2018 wurde Mareike Janßen mit dem Ferchau-Förderpreis ausgezeichnet.

Applaus!

Schlagworte: , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: