Nach Oben

Keying im Studio der Hochschule Harz

| Prof. Martin Kreyßig

Ende Januar 2019 haben die Dreharbeiten mit der Sony F5 im Format 4K/RAW im Studio der Studiengänge Medieninformatik B.Sc. / Medien- und Spielekonzeption M.A. stattgefunden. Jetzt folgen noch viele Arbeitsschritte, z.B. Entwicklung des digitalen Negativs (RAW-Format der Sony F5) und die Farbkorrektur mit DaVinci Resolve, Keying und Compositing.

Zwei Teams aus beiden Studiengängen haben die BFO (Berufsfeldorientierung) Keying gewählt: Marcel Berg, Johannes Maag, Diana Mazmanyan, Leandra Polifka, Nicolas Wamsler, Florian Zunder sowie Evelin Erfurt, Anna Gerold, Erik Fabian Gottschall und Tim Teuchtler,.

Tutor Jan-Ole Finkeisen unterstützt die Studierenden beim Dreh und den Nacharbeiten, besonders bei DaVinci Resolve.

Dozenten gibt’s auch: Lothar Werthschulte und Prof. Martin Kreyßig.

Herzlichen Dank an Lothar für die großartigen Fotos!

Schlagworte: , , , ,
%d Bloggern gefällt das: