Nach Oben

more to come …

| Prof. Daniel Ackermann

Wenn die Werkzeuge stumpf werden, macht das Arbeiten keinen Spaß. Deshalb haben wir weder Kosten noch Mühe gescheut, unseren Studierenden ab dem neuen Wintersemester die bestmöglichen Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen.
Unsere Labore und Editsuiten werden wir demnächst mit modernen und sehr leistungsfähigen Workstations, Wacom-Tablets und diverser Zusatzhard- und Software bestücken. Dazu zählt ein vollausgestattetes Labor mit 20 3D-Arbeitsplätzen inklusive Unity3D, Maya, 3DsMax und Motionbuilder. Sowohl eingefleischte Macianer als auch Microsoft-Verfechter und Freunde quelloffener Software werden sich bei uns wohlfühlen.

… furthermore:

  • 20 x AVVid Mediacomposer
  • Poseidon UML
  • 40 x Adobe-Suiten
  • 20 x farbkalibrierte Monitore
  • 20 x Visual Studio
  • Kinects
  • Arduinos
  • Oculus Rift
  • Raspberry Pi
Schlagworte: , , , ,
%d Bloggern gefällt das: