Nach Oben

Stiftskirche St. Cyriakus

Multimediales Konzept

| Prof. Eberhard Högerle

Diese romanische Klosteranlage birgt eine Reihe von architektonischen, kunsthistorischen und liturgischen Besonderheiten u.a. den Nachbau des Heiligen Grabes in Jerusalem. Der Studiengang Medieninformatik (Bachelor) und Tourism and Destination Management (Master) wurden mit der Entwicklung von ersten Konzepten betraut. Die Studierenden des Master-Studiengangs hatten im Rahmen der Vorlesung „Touristische Medienkonzepte“ die Aufgabe, die Kirche auf ihr touristisches Potential zu untersuchen. Zeitgleich entwickelte ein Team der Studiengang Medieninformatik mögliche mediale Präsentationsformen und erstellte erste Prototypen. In diesem Projekt wurde ein neues Corporate Design entwickelt, ein Virtueller Rundgang durch die Stiftskirche inkl. des Heiligen Grabes vorgestellt und der Kirchenraum als 3D-Gebäude modelliert. Mit dem vorliegenden Medienkonzept soll die Akquise von Geldern zur potentiellen Umsetzung vorangetrieben werden.

Auftraggeber: Stiftskirche St. Cyriakus Gernrode

Realisation: Sascha Reinhold, David Paschke, Julia Behrendt, Carsten Achtermann gen. Brand, Sven Skoczylas, Marcus Thöricht.

Betreuer: Prof. Eberhard Högerle, Prof. Chr. Geiger (Beratung Virtual Reality) Mario Kowalsky (Planungsring Wernigerode).

%d Bloggern gefällt das: