Nach Oben

Tag der offenen Tür 6. Juni 2015

Post-It´s zeigen Euch, wo es lang geht ;)

| Prof. Daniel Ackermann

Am kommenden Samstag lädt die Hochschule Harz und natürlich auch der Studiengang Medieninformatik zum Tag der Offenen Tür nach Wernigerode ein.
In diesem Jahr stellen wir unseren neuen Masterstudiengang Medien-und Spielekonzeption (M.A.) vor. Neben Informationen zum Masterstudium könnt Ihr hier auch ein wenig Retrogame-Feeling erleben. Im Studio werden neben Resultaten aus Postproduktion, Chroma und Greenscreentechnik der vergangenen Semester auch Ergebnisse aus dem Fach Generative Gestaltung und Eigenprojekte der Studierenden gezeigt, zum Beispiel eine Würfelprojektion mittels vvvv und eine LED-Cube. Die Spielebeiträge unseres Studiengangs zum Global Game Jam werden auch nicht zu kurz kommen. In der Redaktion laufen „Kurzspielilme des 2. Semesters“und im Soundstudio gibts was auf die Ohren.
Neben dem Audimax mit vielen Websites und den Fluren voller grafischer Arbeiten, informiert in diesem Jahr der neue MI-Messestand die Zuschauer über die Studienschwerpunkte der Medieninformatik und der Medien-und Spielekonzeption (M.A.) an der Hochschule Harz. Aus dem 3D-Labor werden ebenfalls im Audimax neben den MoCap und 3D-Animationsfilmen gezeigt. Ein Jahresprojekt mit dem Thema Hausautomation wird präsentiert, welches sehr gut zeigt, wie Kommunikation, Gestaltung und Programmierung in unserem Projektstudium ineinandergreifen.

Haltet Ausschau nach der Post-It-Art und kommt zu uns ins Haus 9, der „Papierfabrik“!

Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: