Nach Oben

Vier Studierende der Medieninformatik erhalten Deutschlandstipendium 2015

Feierliche Verleihung an der Hochschule Harz

| Prof. Martin Kreyßig

Auch in diesem Jahr haben sich Studierende des Studiengangs Medieninformatik (B.Sc.) um ein Deutschlandstipendium beworben. Vier Studierende sind unter unter den glücklichen Gewinnern und wurden am vergangenen Dienstag im Audimax der Hochschule als Preisträger gekürt:
Fenya Troch, Mareike Janßen und Elias Simon Häußler (alle MI-Jahrgang 2014). Christopher Hentrich (MI-Jahrgang 2012) konnte sich nach 2014 erneut in der Spitzengruppe platzieren. Herzlichen Glückwunsch!

Zukünftig sollten sich auch Studierende des Masterstudiengangs Medien- und Spielekonzeption (M.A.) um die Fördergelder bemühen. Es lohnt sich!

Der feierliche Abend wurde zudem mit einem medialen Beitrag aus dem Studiengang Medieninformatik geschmückt. Annett Pfeiffer und Denise Wenzel (MI-Jahrgang 2012) hatten einen Film zum Thema „Orientierungstage an der Hochschule Harz“ hergestellt, der verdeutlicht, wie Studienanfänger an der Hochschule Harz begrüßt und so vom ersten Tag des Studiums in die Hochschulgemeinschaft mit ihrer familiären Atmosphäre integriert werden. Herzlichen Dank für das Engagement!

Schlagworte: , , ,
%d Bloggern gefällt das: