Nach Oben

Diplomarbeit Interaktion

| Norman Henges

Betrachtung des Einflusses des Blickfehlwinkels auf die Natürlichkeit der Interaktion mit dem Kommunikationspartner. Die Aufgabenstellung dieser Diplomarbeit bestand darin, aufzuzeigen, wie menschliche telekollaborative Arbeit in virtuellen Arbeitsumgebungen natürlicher gestaltet werden kann. Unter diesem Aspekt wurde betrachtet, wie virtuelle Arbeitsumgebungen mit Hilfe neuer Techniken natürlicher und immersiver gestaltet werden können. Als die zentrale Problematik wird dabei der sogenannte Blickfehlwinkel betrachtet.

Der Link zur Arbeit ist nicht mehr verfügbar.

Jahrgang: Diplom 2000

Betreuer: Prof. H. Reckter, Prof. E. Högerle

%d Bloggern gefällt das: